Ihr Warenkorb

Bio-Lieferservice für Frankfurt
Paradieschen: Biofrische, die zu Ihnen nach Darmstadt kommt

Entdecken Sie unsere große Auswahl echter Bioweine

Immer mehr Menschen setzen auch beim Wein auf Bio, und das nicht nur der Umwelt wegen. Bio-Weine sind süffige, ehrliche Tropfen, die ganz neue, überraschende Geschmackserlebnisse bieten. Ein Genuss, den Sie unbedingt einmal probieren sollten. Dabei müssen Sie gar nicht einmal weit fahren. Wenn Sie auf der Suche nach Bio Wein Gelnhausen ansteuern, sind Sie nur ein paar Minuten von unserem BioLaden in Linsengericht-Altenhaßlau entfernt. Dort führen wir ein riesiges Sortiment an Rotwein, Weißwein und Rosé aus der ganzen Welt. Und ganz egal, ob Sie beim Geschmack trocken, fruchtig oder lieblich bevorzugen, ob Sie den exklusiven Genuss einer Flasche Châteauneuf du Pape schätzen oder einen einfachen, ehrlichen Landwein für jeden Tag möchten: Wir haben für jeden Genießer den richtigen Tropfen.

Natürlich können Sie unsere feinen Bioweine auch im Abo über unseren Web-Shop beziehen. Wir liefern nach Hanau und Frankfurt, aber auch nach Aschaffenburg und in viele weitere Orte der Umgebung.

So kommen Sie in den Genuss unserer Bio-Weine

Direkt vor Ort in unserem BioLaden stöbern!

Lassen Sie sich von unserem einmaligen Paradieschen BioLaden verzaubern. Hier finden Sie eine große Auswahl internationaler Weine in echter Bio-Qualität. Wir kennen all unsere Weine und Winzer persönlich und helfen Ihnen gern dabei Ihren Lieblingswein zu finden.
Gönnen Sie sich zum Abschluss Ihres Einkaufs einen leckeren Snack in unserem gemütlichen BioBistro – z. B. ein leichtes Mittagessen oder ein Stück Kuchen. 

Jetzt reinschnuppern

Entdecken Sie unsere Lieferservice - bis zur Haustür!

Gern bringen wir Ihnen Ihre Lieblings-Bioweine direkt ins Haus! Bestellen Sie ganz einfach über unseren Online-Shop oder unter der Telefonnummer 06051 88771122 Ihre persönliche Auswahl. Wie wärs noch mit dem passenden Käse zum Wein? Fügen Sie einfach bei Bedarf weitere Produkte aus unserem großen Sortiment hinzu – bequemer geht’s nicht! Übrigens: Ab 25 Euro Bestellwert ist die Lieferung für Sie kostenlos!

So funktioniert unser Lieferservice

 

Unsere Winzer

Unsere Bioweine nehmen Sie mit auf die Reise. Vom nahen Franken, dem Kaiserstuhl oder dem Rheingau über die klassischen europäischen Anbaugebiete Bordeaux oder Toskana bis hin zu den berühmten Weinregionen in Übersee, wie etwa Argentinien und Südafrika. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Winzer.

Die Anbauverbände

Bioweine aus ökologischem Anbau – das bedeutet den Verzicht auf synthetische Pestizide und chemisch-synthetische Stickstoffdünger, dem sich alle Bio-Anbauverbände verpflichtet haben. Wir stellen Ihnen die Anbauverbände bzw. die Zertifizierungsstellen vor und erläutern eventuelle Unterschiede.

EU-Bio-Siegel

Das im Juli 2010 EU-weit verbindlich eingeführte EU-Bio-Siegel markiert den Mindeststandard in Sachen Bio. Produkte mit diesem Siegel müssen zu mindestens 95 % aus ökologischem Anbau stammen.

Bioland

Bioland ist der größte ökologische Anbauverband Deutschlands. Wie bei allen anderen Anbauverbänden, sind auch die Richtlinien von Bioland strenger als bei dem EU-Bio-Siegel. So dürfen etwa beim Weinbau maximal 150 kg Stickstoffdünger pro Hektar und Jahr verwendet werden.

Naturland

Ziel von Naturland ist eine weltweit zu 100 Prozent ökologische und faire Landwirtschaft. Dazu hat der Anbauverband zusätzliche Sozialrichtlinien erstellt, mit denen die sozialen Bedingungen bei der Erzeugung und Verarbeitung des Weines überprüft werden. Seit 2010 bietet Naturland zusätzlich eine Fair-Zertifizierung an. Sie garantiert, dass die Produkte ökologisch erzeugt und fair gehandelt werden.

Demeter

Die Demeter-Richtlinien übertreffen die Anforderungen an den Bio-Weinbau bei Weitem. Denn sie gehen deutlich über den Verzicht auf Pestizide und chemische Pflanzenschutzmittel hinaus. Wer Demeter-Wein anbaut, muss auch biodynamische Präparate einsetzen, wie z. B. Hornkiesel zur Verbesserung der Pflanzenqualität oder Hornmist, um das Bodenleben zu fördern.

Ecocert

Der französische Verband Ecocert ist eine der weltweit größten Bio-Zertifizierungs-Organisationen und kontrolliert 70 % des Ökologischen Landbaus und der verarbeitenden Industrie in Frankreich sowie 30 % weltweit.

Ecovin

Ecovin ist der einzige deutsche Anbauverband, der sich ausschließlich auf ökologischen Weinbau spezialisiert hat. Dem Verband gehören 250 Mitgliedsbetriebe mit 1.900 Hektar bewirtschafteter Rebfläche an. Demonstrationsbetriebe in mehreren deutschen Anbaugebieten bringen Besuchern die Prinzipien des ökologischen Weinbaus näher. Darüber hinaus hat Ecovin den Wettbewerb EcoWinner für Bio-Weine initiiert, der jährlich stattfindet.


Wie wird Wein zum Bio-Wein

Bio-Winzer sind Menschen, denen es zuallererst um das Naturprodukt Wein geht – nicht um größtmöglichen Ertrag. Das ist oft mühsam, doch das Ergebnis rechtfertigt den Aufwand. Denn um einen Wein als Bio-Wein zu zertifizieren, müssen Bio-Winzer strenge Voraussetzungen erfüllen:

Kein Kunstdünger – dieser schädigt die Organismen im Boden; Alternative: man fördert die Widerstandsfähigkeit der Rebe durch organischen Dünger (Mist, Kompost) und Bodenbegrünung.

Keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel – diese zerstören das Gleichgewicht im Öko-System des Weinbergs; Alternative: man fördert natürliche Schädlingsfeinde und stärkt die Widerstandskraft der Reben mit organisch-biologischen Präparaten.

Keine gentechnisch veränderten Reben und Hefen.



Warum Bio-Weine besser schmecken

  • Bio-Weine sind ausdrucksstark und haben Charakter.
  • Sie sind weniger geschwefelt und deshalb bekömmlicher.
  • Sie haben „Ecken und Kanten“, schmecken ehrlicher.
  • Sie schmecken immer etwas anders, abhängig vom Witterungsverlauf des Jahres.
  • Sie werden individuell erzeugt und nicht dem Massengeschmack angepasst.


So finden Sie uns

 

Paradieschen
An der Wann 1
63589 Linsengericht Altenhaßlau

Telefon: 06051-8877-1122
Telefax: 06051-8877-1125

info@paradieschen.de

Anfahrt von Frankfurt und Hanau

Anfahrt über die A66 Richtung Fulda/Gelnhausen: Nehmen sie die Ausfahrt Nummer 44 „Gelnhausen Ost – Biebergemünd-Linsengericht“ und folgen dann der Beschilderung „Zulasssungsstelle. Nach ca. 500 m sehen Sie unser Paradieschen auf der linken Seite direkt nach der Firma Rhenus. Jetzt nur noch die 4. Ausfahrt im Kreisel nehmen und schon sind Sie da.

 

Anfahrt von Aschaffenburg

Anfahrt über die A45 Richtung Gießen: Am Langenselbolder Dreieck fahren Sie auf die A66 Richtung Fulda/Gelnhausen. Von dort nehmen Sie die Ausfahrt Nummer 44 „Gelnhausen Ost – Biebergemünd-Linsengericht“ und folgen dann der Beschilderung „Zulasssungsstelle. Nach ca. 500 m sehen Sie unser Paradieschen auf der linken Seite direkt nach der Firma Rhenus. Jetzt nur noch die 4. Ausfahrt im Kreisel nehmen und schon sind Sie da.

Letzte Aktualisierung: 25.02.2017 23:22:40 | Rev.: 2.54.1.0